Kieswaben sind pflegeleichte und stabile Kunststoffbodenplatten.

Kieswaben – pflegeleicht & stabil

Kieswaben sind Kunststoffbodenplatten, welche den Untergrund stabilisieren und befestigen. Darüber hinaus sind die Platten wasserdurchlässig. Durch ihre robuste Bauweise sind die Kiesgitter mit dem Auto befahrbar und halten sogar schweren Belastungen stand. Dezenter, stabiler und pflegeleichter Untergrund, Kieswaben bilden eine optimale Basis für Mensch und Fahrzeug – und sind obendrein noch leicht zu verlegen. 


Kiesstabilisierung mit Kieswaben

Wie der Name schon erahnen lässt, können die Bodenwaben einfach mit Kies oder Splitt befüllt werden. Dies hat den Vorteil, dass der Boden nicht versiegelt und wasserdurchlässig ist. Das fördert nicht nur die Drainagefähigkeit der Erde, sondern schützt auch unsere Umwelt. Eine weitere Eigenschaft des Kiesgitters ist die Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen. Darüber hinaus besteht das Material aus nicht wasserlöslichem Kunststoff. Dadurch wird das Grundwasser vor Kunststoffpartikeln geschützt.

Kiesgitter haben unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten. Deshalb werden oft verschiedene Synonyme dafür verwendet, z.B. Kiesmatten oder Rasengitter. Seinen Ursprung hat das Kiesgitter im Bereich der Pferdehaltung, daher ist der gängigste Begriff Paddockplatte.

Zur Kiesstabilisierung werden Kieswaben als Unterbau verwendet.

Kieswaben kaufen

Stabil, leicht und umweltfreundlich! Kaufen Sie jetzt unser Kiesgitter direkt bei Spectrum als Hersteller! Gerne können Sie uns vorab über unser Kontaktformular oder per Telefon kontaktieren - unsere Experten beraten Sie persönlich.

Vorteile von Kieswaben im Überblick

Warum Kieswaben? Nachfolgend finden Sie die Vorteile kurz und knapp!

  • Stabilisierung von Flächen - stabile & sichere Basis für Mensch, Tier und Fahrzeug
  • Halten auch schweren Belastungen stand
  • Keine Versiegelung des Untergrunds - optimale Wasserregulierung
  • Wählen Sie das Füllmaterial - Kies, Splitt, Schotter & vieles mehr
  • Unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. als Kiesstabilisierung für einen Parkplatz oder für den Garten
  • Do-it-yourself - einfaches und bequemes verlegen der Kiesplatten
  • Umweltfreundliche und recycelbare Platte - Made in Germany
  • Experten aus Lichtenau - Beratung und Einweisung direkt vom Hersteller

Anwendungsmöglichkeiten von Kieswaben

Egal, ob als Untergrund für einen befahrbaren Parkplatz oder zur Kiesstabilisierung Ihres Gartens. Auch als Unterbau für einen Kiesweg oder große Kiesflächen sind die Kiesgitter geeignet. Durch das Aufschütten von Kies, Schotter oder Splitt sind die Kiesgitter kaum sichtbar und beeinträchtigen somit auch nicht das harmonische Gesamtbild Ihres Gartens oder Ihrer Einfahrt.

Für Gartenmöbel bildet das Kiesgitter einen optimalen Untergrund - ohne Versickern. Auch für den Menschen schafft die Kiesstabilisierung einen gut begehbaren Untergrund mit sicherem Halt und ist somit gelenkschonend. Vor allem für Rollstuhlfahrer ist ein stabilisierter Weg essenziell und bietet zusätzliche Sicherheit.

Durch die sehr gute Gewichtsverteilung der Waben und das robuste Material halten Kiesgitter auch starken Belastungen, wie beispielsweise durch Schwerlastfahrzeuge oder Landwirtschaftsfahrzeuge, stand. Dadurch können die Kiesgitter optimal für gewerbliche Einfahrten eingesetzt werden.

Kiesgitter sind mit dem Auto befahrbar und halten auch Schwerlastfahrzeugen stand.

Welchen Kies für Kieswaben?

Das Füllmaterial ist Ihnen überlassen. Gängige Materialien sind Kies, Schotter oder Splitt. Durch die optimale Wabengröße kann sich zum Beispiel Kies in die kleinsten Ecken verteilen. Oft wird unseren Experten die Frage gestellt „Welche Körnung für Kieswaben?". Das hängt vom Anwendungsfall ab. Für schwerere Belastungen empfehlen wir grobe Körnung, wohingegen für den privaten Gebrauch auch eine feine Körnung ausreicht. Wichtig ist, dass sich keine großen Löcher zwischen dem Granulat bilden, da sonst Unebenheiten entstehen.

Gerne beraten Sie unsere Experten persönlich für Ihren Anwendungsfall. Wünschen Sie sich lieber einen grünen Rasen? Unsere Kiesmatten sind auch als Rasengitter geeignet!

Wie werden Kieswaben verlegt?

Zum einen können Kiesgitter mit einem schichtweisen Unterbau verlegt werden. Hierfür empfehlen wir unsere normale Paddockplatte. Wünschen Sie aber keinen Unterbau, bieten wir auch Paddockplatten ohne Unterbau an. Diese weisen durch ihre robustere und kompaktere Bauweise eine noch längere Lebensdauer auf! Dennoch empfehlen wir in der Regel, dass der Untergrund gleichmäßig verteilt wird, sodass keine Hohlräume entstehen. Denn dadurch könnten die Kiesmatten brechen. Kleiner Tipp: Ein Unkrautvlies bewahrt Sie vor unerwünschtem Bewuchs.

Das Verlegen von Kiesplatten kann mit dem richtigen Zubehör oder Werkzeug schnell und leicht getätigt werden. Gerne geben wir Ihnen die richtige Anleitung an die Hand und stehen auch für eine Einweisung zur Verfügung.

Sprechen Sie mit unseren Kieswaben-Experten

Zahlreiche internationale Privat- und Unternehmerkunden haben bereits unsere Kiesmatten verlegt. Egal, ob für B2B oder B2C - unsere Experten beraten Sie gerne für Ihren Anwendungsfall persönlich. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an.

Zum Kontaktformular Rufen Sie uns an